„Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.“
Hermann Hesse

 

 

Die Farbe fürs Kinderzimmer auszusuchen, Strampler kaufen und Bücher zu Babynamen durchforsten; das sind nur ein paar der wundervollen Dinge die man macht, um sich auf ein Baby vorzubereiten. Aber auch viele Fragen, vor allem beim ersten Kind, schwirren einem durch den Kopf. Egal ob Mutter oder Vater, das Ungewisse kann auch schon mal Angst machen.

Als Mutter von drei Kindern, kenne ich dieses Gefühl nur all zu gut. Sobald ein Kind da ist, fragt man sich des öfteren, ob man soeben die richtige Entscheidung getroffen hat und welche Auswirkungen diese haben könnten.

 

Mann kann sich nie zu 100% sicher sein, alles richtig zu machen. Jedoch kann es sehr hilfreich sein, sich von jemandem mit Erfahrung und jahrelanger Ausbildung begleiten zu lassen.
Wenn Ihr so jemanden sucht, seid Ihr bei der Villa Hase genau richtig! Ich habe diesen Verein gegründet um in der Anfangszeit des Elternseins, junge Mütter und Väter kompetent mit Kursen oder persönlichen Einzelberatungen zu begleiten.

der rosa Faden

Falls Du mehr über uns wissen möchtest und über unsere laufenden Aktionen, dann melde Dich für unseren Newsletter an.
Der rosa Faden erscheint im Zyklus der Jahreszeiten und informiert über die Themen die uns momentan beschäftigen.

der rosa Faden

Bewährte Methoden zur Vorbereitung auf die Geburt, Informationen zum Wochenbett, Tipps zu Stillen und vieles mehr möchte ich gerne mit Euch teilen, um Euch den Start in das “Abenteuer Eltern” zu erleichtern.

Die Geburt ist das natürlichste der Welt und Dein Körper bekommt das sicher gut alleine hin (wie schon viele Generationen von Frauen vor Dir). Aber ist es nicht auch von Vorteil wenn Du, vor allem beim Ersten mal, genau weißt was auf Dich zu kommt? Soll Dein Partner, Deine Partnerin, nicht auch so gut wie möglich mit eingebunden werden in dieses einmalige Erlebnis?

In meinen Impulsvorträgen, Workshops, Beratungen oder 1:1 Gesprächen werden Eure Fragen beantwortet.

Die Teilnehmerzahl für die Workshops sind begrenzt. Falls ein Workshop Eurer Wahl voll belegt ist, oder Ihr zum Angebotenen Zeitpunkt nicht teilnehmen könnt bzw. weitere Fragen zu den Themen habt, könnt Ihr Euch gerne direkt bei mir melden:

1 + 5 =