Impulsvortag – Bindeweisen für Schwangere nach FTZ©Babytragen

Ab dem zweiten Schwangerschaftsdrittel kann man bereits einen hübschen Bauch präsentieren. Neben den wachsenden Glücksgefühlen, können auch unliebsame Begleiterscheinungen wie Rückenschmerzen und spürbare Belastungen der Bauchmuskulatur und des Beckenboden auftreten.

Es ist nur natürlich, dass man sich ab dieser Phase etwas Erleichterung wünscht, um die Schwangerschaft genießen zu können.

Hier können diese bewährten Bindeweisen für Schwanger nach FTZ©Babytragen merklich Linderung schaffen.

Sonja Wermbter hat mit Ärzten und Therapeuten in ihrem Fortbildung und Trainingszentrum diese Art der Schwangerenbindenweise über viele Jahre entwickelt. Diese Methoden basieren auf Erfahrung und Fachwissen von Susi Milz (Lana, Schweiz)


In meinem Impulsvortag werden die Vorteile vom tragen und binden Deines Bauches theoretisch erörtert um Deine Haltung zu korrigieren und somit die Beschwerden im oberen, mittleren oder/und unteren Rücken zu lindern, in Anbetracht der anatomischen Veränderungen währen der Schwangerschaft.

Termine & Details

Am Mittwoch, den 16. September 2020 von 09:30 Uhr bis 11:00 Uhr im PIN

Zusätzliche Termine folgen in Kürze!

Die Kosten für diesen Impulsvortrag betragen 19 Euro und können zur Zeit nur über Vorauskasse bezahlt werden.

Bitte beim Verwendungszweck den Nachnamen + Impulsvortrags Titel angeben.

Kontodaten: Villa Hase
IBAN: AT52 3300 0000 0205 9665

Die Teilnehmerzahl für die Impulsvorträge ist begrenzt. Mit der verbindlichen Anmeldung erklärt Ihr Euch mit unseren AGB’s einverstanden. Falls ein Impulsvortrag Eurer Wahl voll belegt ist, oder Ihr zum Angebotenen Zeitpunkt nicht teilnehmen könnt bzw. weitere Fragen zu den Themen habt, könnt Ihr Euch gerne direkt bei uns melden:

9 + 12 =